Selbstorganisiert Lernen ändert alles.

Selbstorganisiert Lernen bedeutet, dass wir lernen, basierend auf den verfügbaren Informationen für uns günstige Entscheidungen zu treffen.

Als Folge werden wir besser darin, unsere persönlichen Herausforderungen selbstständig, eigenverantwortlich und neugierig zu bewältigen.

Dann gelingt es uns, die Lernfähigkeit, die jedem von uns in die Wiege gelegt wurde, neu zu entdecken und damit neue Wege zu gehen.

Die Effekte wirken sich auf alle Bereiche unseres Lebens aus.
Dieser Blog soll dafür als Inspirationsquelle und Orientierungshilfe dienen.

Wenn es uns gelingt, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist – und nicht nur, wie sie uns erscheint, dann können wir gänzlich neue Wege gehen.


Wir treffen bessere Entscheidungen und finden Wege, die besser zu uns persönlich passen: Unabhängig von gesellschaftlichen Grenzen aber immer in Einklang mit der tatsächlichen Realität.

Selbstorganisiert Lernen bietet für mich den Ansatz, den wir dafür brauchen.

In meinem Blog spreche ich über Ideen, Gedanken, Übungen und Ansätze dazu.

Mein Name ist Benjamin Jaksch und ich freue mich, dass du hier bist.

Hast du Fragen dazu? Melde dich gerne direkt hier bei mir: